iPhone Speicher voll?

Was bedeuten Dokumente und Daten auf dem iPhone?

Apple hat in letzter Zeit viel getan, um Speicherprobleme auf dem iPhone auszugleichen. Sie können iCloud verwenden, um Daten wie Fotos in voller Auflösung zu speichern und gleichzeitig nur kleinere Versionen auf Ihrem iPhone zu speichern und Anwendungen herunterzuladen, die Sie nicht sehr oft verwenden.

Jedoch laufen die meisten Leute noch in einen Punkt, in dem ihre Vorrichtung höflich rät, dass sie einfach nicht mehr selfies oder andere Mittel auf ihr festhalten können. An dieser Stelle werden die meisten von uns anfangen, itunes dokumente und daten, Fotos, Videos und Apps zu löschen, da diese in der Regel den größten Teil des Speicherplatzes auf unseren Geräten einnehmen (stellen Sie sicher, dass Sie sie zuerst mit einem Tool wie TouchCopy auf Ihrem Computer sichern).

itunes dokumente und daten

Hast du dir jemals den Ausfall des Speichers auf deinem Gerät angesehen? Sie finden dies unter Einstellungen > Allgemein > iPhone Storage. Auf diese Weise erfahren Sie, wer die Haupttäter auf Ihrem Gerät sind.

Wenn Sie nach unten scrollen, wird eine Liste Ihrer Apps angezeigt, und wie viel Platz sie einnehmen. Tippen Sie auf eines davon, und es wird weiter unterteilt in App Size (die Größe der aktuellen Anwendung, die Sie installieren), und „Documents & Data“…. was ist das?
Schneller Sprung zu:

So löschen Sie Dokumente und Daten auf dem iPhone

Teil 1: Was sind Dokumente & Daten?

Was sind Dokumente und Daten auf dem iPhone? Dokumente und Daten bestehen aus Cache-Dateien und Cookies (z.B. Login-Daten und Präferenzen) und heruntergeladenen Dateien wie Bildern und Videos. Diese Dateien werden erstellt und gespeichert, damit die App bei wiederholten Besuchen der App schneller und effizienter für Sie arbeiten kann. Allerdings kann es bald viel Platz auf Ihrem iPhone beanspruchen. Möglicherweise möchten Sie diese Daten löschen, um Platz auf Ihrem iPhone zu schaffen – besonders wenn es sich um eine App handelt, die Sie selten verwenden!

Teil 2: Wie man Dokumente und Daten auf dem iPhone löscht

Leider bietet Apple keine einfache Schaltfläche an, um alle unsere „Dokumente & Daten“ zu löschen, auch nicht für einzelne Apps. Aus diesem Grund müssen wir, wenn Sie diese Dateien löschen möchten, dies manuell aus jeder App heraus tun.

Öffnen Sie dazu eine App auf Ihrem iPhone, finden Sie ihre Einstellungen und alle Caches, heruntergeladenen Dateien oder Verlaufsprotokolle. Diese Daten werden auf Ihrem Gerät gespeichert.

Zum Beispiel nahm ich 2 beliebte Apps – Snapchat und Facebook – und innerhalb weniger Minuten konnte ich in deren Einstellungen tippen und Suchdaten löschen, Daten durchsuchen, Verlaufsprotokolle und Caches.